Lasertherapie

In meiner Praxis stehen mehrere Lasertypen für unterschiedliche Indikationen zur Verfügung. Zur Entfernung  optisch störender Hautveränderungen, verschiedener Warzentypen, erweiterter Äderchen, von  Pigmentflecken oder störender Behaarung.

CO2-Laser

Der CO2-Laser ist ein langjährig bewährter, ablativer Laser, d.h. mit ihm können schonend störende Hautveränderungen abgetragen werden. Hierzu zählen Viruswarzen, Alterswarzen (seborrhoische Keratosen), Stielwarzen (Fibrome) u.v.m. 

IPL-Technik

IPL steht für "Intensed Pulsed Light". Diese Technik kann zur schonenden dauerhaften Haarreduktion, aber auch u.a. zur Entfernung von Altersflecken oder störenden Äderchen im Gesicht eingesetzt werden.  

Entscheidend für einen optimalen kosmetischen Therapieerfolg ist, dass sich der Patient vor und nach der Behandlung sich für ca. 4 Wochen keinen UV-Strahlen (Sonne, Solarium) aussetzt, da es sonst zu Pigmentverschiebungen kommen kann.